30.01.2021 10:11

Das HGW läuft…

Kategorie: Aktuelles

…virtuell! Auch der Deutsche Post Marathon in Bonn war, wie so vieles, anders als sonst.

Doch das konnte uns nicht davon abhalten, auch dieses Mal wieder an den Start zu gehen und so hieß es: „Wir laufen virtuell!“ – Alle 15 Läuferinnen und Läufer machten sich auf dem Sportplatz und in der Umgebung des HGW auf den Weg, ihre Distanz (5km oder 10km) individuell und dieses Mal nicht in der Staffel zu laufen. Die Zeit und Strecke wurde per App und GPS gemessen und am Schluss digital übermittelt. Insgesamt nahmen über 2200 Sportler und Sportlerinnen an der Veranstaltung teil und liefen insgesamt über 35.000 Kilometer. Beim nächsten Mal hoffen wir natürlich darauf, wieder in Bonn laufen zu können und die Atmosphäre des Marathons hautnah zu erleben.

Wir gratulieren Eva Kloppenburg, Mathilda Baum, Julie-Marlene Epp, Merle Heckener, Felix Becher und Jan Ising, die alle zum dritten Mal beim Bonn-Marathon ihre Leistungen erbachten sowie Simon Rossenbach, Moritz Heim, Niklas Kühn, Leandro Hertrich, Aron Stausberg, Elnathan Lenz, Johanna Dick, Anne Böcker und Marie Pulster zu einer erfolgreichen Teilnahme am „Virtual Run“. (Krt)