08.01.2022 12:53

Fantastische Metalltiere erobern das HGW

Kategorie: Aktuelles

In den vergangenen Wochen wurde es laut am Hollenberg-Gymnasium. Aus dem Kunstraum 62 war lautes Hämmern, Sägen und Klopfen zu vernehmen. Einige KollegInnen sind möglicherweise froh, dass es jetzt wieder stiller geworden ist, ???? jedoch zeigt das Ergebnis, dass sich das Ertragen der Lautstärke mehr als gelohnt hat!

 

Wundersame, teilweise äußert kreative Fantasietiere sind im Kunstunterricht der 6. Klassen bei Frau Wagner entstanden. Zunächst wurde Metallschrott gesammelt, der dann kreativ umgedeutet und -gestaltet werden musste. Einen kleinen Einblick dieser im wahrsten Sinne fantastischen Werke zeigen die Bilder.

 

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei der Firma Cronrath und stellvertretend bei Herrn Jasinski bedanken, der uns zu Beginn der Unterrichtsreihe mit einer Spende an Sägen und Schraubzwingen in verschiedenen Größen ausgestattet hat.

(WGR)