26.01.2020 19:29

Der Leistungskurs Chemie im Science Forum

Kategorie: Aktuelles
Von: Düc

Experimentieren zum Thema Farbstoffe und Färbeverfahren

 

Warum erscheinen manche Lösungen farbig? Welche Gegebenheiten in der Molekülstruktur sind Voraussetzung dafür, dass ein Stoff farbig erscheint? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der absorbierten Spektralfarbe und der durch das Auge wahrgenommenen Farbe?

 

Diese Fragen wurden in den vergangenen Unterrichtsstunden des Leistungskurses Chemie bereits beantwortet, bevor die Schüler/innen am 21.01.2020 in einem dreistündigen Experimentalworkshop des Science Forums (Abteilung Chemiedidaktik, Universität Siegen) verschiedene Farbstoffklassen und Färbeverfahren kennenlernen konnten. Dabei wurden sie von Herrn Dr. Führ (Laborleiter) und einigen Chemie-Student/innen betreut und erarbeiteten sich mit deren Hilfe Farbstoffe verschiedener Klassen in Theorie und Praxis. Es wurden verschiedene Farbstoffe hergestellt, z.B. der Azofarbstoff Beta-Naphtholorange oder der Jeansfarbstoff Indigo, sowie auch verschiedene Materialien (Baumwolle, Synthetikfasern, Wolle) damit eingefärbt, um zu untersuchen, welcher Farbstoff am besten auf welcher Faser haftet. (Düc)