05.05.2022 09:43

Besuch der TAFEL Waldbröl

Kategorie: Aktuelles

Am 29.04.2022 unternahm der Ev. Religionskurs des Jahrgangs 9 des Hollenberg- Gymnasiums unter der Leitung von Dr. Dennis Schönberger eine zwei Schulstunden umfassende Exkursion zur Waldbröler TAFEL. Die Schülerinnen und Schüler erhielten Einblicke in die Abläufe und Strukturen des sozialdiakonischen Betriebes. Positiv war für die Schülerinnen und Schüler, dass sie beim Sortieren der Lebensmittel mithelfen durften und gebraucht wurden.

Der Arbeits- und Aufgabenumfang der TAFEL Oberberg Süd, der seit Gründung im Jahr 2003 stetig gewachsen ist, hat sich 2022 durch die ukrainischen Geflüchteten noch einmal gesteigert, und wird von den TAFEL-Mitarbeitern in mehrfacher Hinsicht als herausfordernd wahrgenommen. Beindruckt hat die Schülerinnen und Schüler die gute Organisation sowie die freundlichen, interessierten und lebensfrohen Mitarbeiter, bei denen es sich vorwiegend um Ehrenamtler handelt. Diese waren, so versicherten mir die Schülerinnen und Schüler, jederzeit gesprächsbereit und offen. Besonderer Dank gilt der Projektleiterin, Frau Liane Althoff, die den Schülerinnen und Schüler eine kurze Einweisung in die verschiedenen Aufgabenbereiche gab, und danach für Fragen zur Verfügung stand. Die Stärkung und Förderung ehrenamtlichen Engagements in unserer heutigen Zeit, etwa im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD), wurde hervorgehoben, und stieß bei einigen Schülerinnen und Schülern auf Interesse. Sbg