30.11.2021 17:13

Projekttag der 7b – „Bäume for Future“

Kategorie: Aktuelles

Sie wollten nicht nur auf die Straße gehen und für ein besseres Klima demonstrieren. Sie wollten hier in Waldbröl direkt etwas tun. Jetzt hat die Klasse 7b des Hollenberg- Gymnasiums Schaufel und Spaten in die Hand genommen und 100 Löcher gebuddelt: Da müssen sie rein, die jungen Rotbuchen!

Bäume for Future“ war das Motto des Projekttags.

„Sich ehrenamtlich engagieren“, so lautete die gesamte Unterrichtseinheit im Fach Politik unter der Leitung von Frau Galfeld. Viele tolle Projekte wurden ausgearbeitet, aber nur ein Projekt kam ins Rennen: Junge Bäume pflanzen und einen kleinen Beitrag zum Klima-Ausgleich leisten. In den letzten zwei Wochen galt es für die Schüler:innen, Sponsoren zu finden und im Sportunterricht einen Sponsorenlauf durchzuführen, um Geld für die Umsetzung des Projektes zu sammeln. Mit Hilfe von Eltern, Verwandten und Freunden kamen über 1000€ zusammen. „Die Summe wollen wir dort ausgeben, wo wir jederzeit sehen können, was damit geschieht“, so die Klasse 7b. Von dem gesammelten Geld wurden 100 junge Rotbuchen gekauft, die dann in einem gerodeten Waldbröler Wald gepflanzt wurden. Unterstützung leistete dabei Revierförster Johannes Thomm, der der Klasse auch dankenswerterweise einen passenden Wald der ev. Kirchengemeinde zur Verfügung stellte.

Da die Klasse nach der Pflanzaktion noch viel Geld übrig hatte, wurden sich die Schüler:innen schnell einig: Das Geld wird gespendet! Mit 500€ unterstützten sie ein soziales Projekt im Ahrtal, wo viele Menschen im Sommer 2021 durch die Flut ihre Häuser und ihr Hab und Gut verloren haben. Aber dabei blieb es nicht. Gerne wollte die Klasse direkt vor Ort noch etwas Gutes tun: Kindern in der Weihnachtszeit helfen. So wurden nochmal 500€ an den Verein: Wir helfen vor Ort e.V. gespendet. Die Spendenübergabe fand in den Räumlichkeiten des Hollenberg-Gymnasiums in Waldbröl statt. Herr Becker, Vorsitzender des Vereins, bedankte sich von Herzen und war sehr glücklich über das Engagement der Klasse.

Die 7b ist sehr stolz über das, was sie durch einen Sponsorenlauf erreicht hat und alle hatten tolle und spannende Schultage. (Gfd)