Poetry Slam im LK Q2 (2014/2015)

Bei der Beschäftigung mit dem Thema Lyrik geht es in der Schule meist um die Analyse älterer oder auch moderner Gedichte. Daneben kommen auch produktive Ansätze wie die Fortsetzung fragmentarischer Gedichte oder die Ausgestaltung eines vorgebenen Themas oder Motivs zum Tragen, jedoch sind diese Aufgabentypen zumeist auf die Sekundarstufe I beschränkt.

Einer der Leistungskurse Deutsch hat sich in der Jgst. 12 im Anschluss an die Auseinandersetzung mit Lyrik nach 1990 und sog. Poetry Slams selbst in das Reich der lyrisch Kreativen begeben. Es wurde kein Thema vorgegeben, jeder sollte einfach das in Gedichtform niederschreiben, was ihn bewegte, und vor dem Kurs vortragen.

Hier einige der Ergebnisse: