Schulpflegschaft

In der Schulpflegschaftssitzung vom 28. September 2016 wurde die Elternvertretung für das Schuljahr 2016/2017 gewählt, das Team des Vorjahres wurde einstimmig im Amt bestätigt.

Schulpflegschaftsvorsitzende: Stefanie Krumm 

Stellvertreter: Jörg Koch 

Kontakt: Stefanie Krumm, Tel. 02296/9297 oder per E-Mail unter achim.krumm(at)gmx.de.

 

Aktuelle Informationen:

Die erste Schulpflegschaftssitzung für das Schuljahr 2017/2018 findet

am Montag, dem 09. Oktober 2017 um 18.00 Uhr

in Raum 410/4111 statt.

Separate Einladung erfolgt ca.14 Tage vorher.

 

 

Sicher surfen auf Facebook, WhatsApp & Co.: Dozentin Anja Derksen gab auch in diesem Jahr wieder wertvolle Informationen und Tipps. Am 17., 18. und 20. März hat sie die Schüler der 6. Klassen über Gefahren und Risiken von Social Media informiert und hat diese Themen in einem Workshop vertieft. Eine professionelle und schülergerechte Aufklärung in diesem Bereich liegt uns besonders aus Elternsicht sehr am Herzen. Deshalb haben wir Frau Derksen für unsere aktuellen 6. Klassen für den 3. - 5. April 2017 wieder zu uns eingeladen.

 

Das Stufenprojekt zur Gewaltprävention in der Jahrgansstufe 9 ist seit 2013 Teil unseres Schulprogramms. Das "Selbstsicherheitstraining für Mädchen" und das "Konflikttraining für Jungs" konnte in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 haben die Trainings vom 29.-31. März 2017 mit Begeisterung absolviert. Die Kosten waren in diesem Jahr über die Elternspende zu bestreiten, wofür wir uns bei allen Spendern ganz herzlich bedanken! Im Jahr 2013 wurden die nicht unerheblichen Kosten vom Förderverein getragen. Ohne Sponsorengelder ist die Durchführung auch weiterhin  nicht möglich. Deshalb hoffen wir sehr, dass uns die jährliche Elternspende in die Lage versetzen wird, das Projekt auch zukünftig zu finanzieren. Auch für das kommende Schuljahr haben wir die Trainer bereits gebucht. Die Trainings sind für den 14. - 16. März 2018 geplant. Mit der Einführung dieser beiden Projekte haben wir Anregungen aus der Elternschaft Rechnung getragen und konnten diese in sehr kooperativer Zusammenarbeit mit der Schulleitung umsetzen. Weitere Informationen zu den Trainings finden Sie unter www.em-jug.de.

 

 

Informationen rund ums Thema Schüleraustausch, Auslandsjahr, Gastfamilie, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienst, Work & Travel, Au-pair, Praktika und Studium im Ausland finden Sie unter

www.stepin.de/infotour  oder auch unter

www.carl-duisberg-schueleraustausch.de/broschuere/, (telefonisch 0221-1626-207 oder unter

www.weltweiser.de bzw. www.weltweiser.de/jugendbildungsmessen/bonn-schueleraustausch-nordrhein-westfalen.htm (telefonisch unter 0228-39184785).

Die "High School Info-Tour 2015", bei der ausgewählte Schulvertreter aus den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Irland den direkten Draht zu deutschen Jugendlichen und deren Eltern suchen , will bei der Entscheidungsfindung helfen.  Fragen beantwortet auch Malika Mabrouki unter 0228/95695-341 oder per Mail malika.mabrouki(at)stepin.de.

 

Bei vielen Eltern, deren Kind bereits studiert oder demnächst studieren möchte, ruft der Begriff Stipendium zahlreiche Fragezeichen hervor: Sind Stipendien nicht nur etwas für "die Anderen"? Bieten sie Chancen für mein Kind? Wann kann man sich wie bewerben? Und wie kann ich meinen Sohn oder meine Tochter frühzeitig bei der Bewerbung um ein Stipendium unterstützen? Mit dem ELTENKOMPASS bietet die Stiftung der Deutschen Wirtschaft ab sofort einen neuen kostenfreien Service für Eltern, die sich über die Möglichkeiten eines Stipendiums für ihr Kind informieren möchten. Der ELTERNKOMPASS ist werktags unter der Telefonnr. 030 278906-777 oder via E-Mail über service(at)elternkompass.info zu erreichen. Zusätzlich stellt die Website www.elternkompass.info vielfältige Informationen zum Thema Stipendien bereit. Weitere Informationen zum Thema Berufseinstieg finden Sie hier.

 

Die Schulpflegschaft unterstützt den Ausbau der Homepage zum zentralen Informationsmedium für Schüler, Lehrer und Eltern. Aus diesem Grunde werden  die Ergebnisse der Schulpflegschaftssitzungen sowie weitere aktuelle Informationen zukünftig auf der Homepage veröffentlicht.

                                                      

Alle Klassenpflegschaftsvorsitzenden sind aufgerufen, in ihren Klassen für die Unterstützung des Fördervereins zu werben. Eine Mitgliedschaft kostet EUR 15,00 im Jahr und sollte für unsere aktuellen Eltern selbstverständlich sein. Informationen zum Verein finden sich auch auf der Homepage.

                                                      

Unter eltern(at)zuv.hhu.de und www.hhu.de/eltern findet man Tipps zur Studienfachwahl, Workshops und Veranstaltungen in Siegen, Köln und Bonn.