13.03.2020 15:27

Kein Unterricht vom 16.03. bis 19.04.2020

Kategorie: Aktuelles

Update vom 01.04.2020

Seit Montag (16.03.2020) ruht gemäß der Entscheidung des Schulministeriums der Unterricht bis zum Ende der Osterferien. Dies bedeutet auch, dass alle für diesen Zeitraum angesetzten Klausuren, Klassenarbeiten und Schulveranstaltungen (auch der zweite Berufsfelderkundungstag in der Jgst. 8) entfallen bzw. ggf. verschoben werden.

Des Weiteren sind alle bis zu den Sommerferien geplanten Klassen-/Studienfahrten sowie alle sonstigen Schulveranstaltungen an außerschulischen Lernorten mit Ausnahme der verpflichtenden KAoA-Elemente (dritter Berufsfelderkundungstag, Betriebs-/Hochschulpraktika, Studien-/Berufsberatung in der Oberstufe) abzusagen.

Die Abiturprüfungen werden stattfinden, jedoch erst ab dem 12. Mai 2020. Grundlegende Informationen finden Sie hier, die neuen Prüfungstermine (auch die der einzelnen Fächer) hier.

Für Eltern, die in Berufen arbeiten, die für die Bewältigung der Corona-Krise unverzichtbar sind, ist seit dem 18.03.20 für die gesamte Zeit der Schulschließung von der ersten bis zur sechsten Stunde eine Notbetreuung in der Schule gewährleistet. Ab dem 23.03.20 wurden sowohl der Kreis der Berechtigten wie auch die Betreuungszeiten ausgeweitet, indem ab dann auch an den Wochenenden und in den Osterferien (mit Ausnahme der Zeit zwischen Karfreitag und Ostermontag) eine Betreuung in der Schule gewährleistet ist. Nähere Informationen dazu finden Sie hier sowie in den unten eingestellten Informationen zur Notbetreuung.

Nach wie vor ist für die Inanspruchnahme der Betreuung mindestens einen Tag im Voraus eine Anmeldung über das Schulsekretariat erforderlich und es muss nachgewiesen werden, dass man zum Kreis der Berechtigten gehört. Das entsprechende Formular gibt es hier.

Während der Osterferien ist das Sekretariat zu folgenden Zeiten besetzt: dienstags und donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr. Sollte sich für die bzw. während der Osterferien ein Betreuungsbedarf ergeben, so nehmen Sie bitte spätestens einen Tag im Voraus Kontakt mit dem Schulleiter, Herrn Bohlscheid auf (frank.bohlscheid(at)gmx.de ), damit die Betreuung organisiert werden kann.

Während der unterrichtsfreien Zeit werden die Schüler aller Jahrgangsstufen per E-Mail mit Aufgaben versorgt, die zu Hause zu erledigen sind. Für Details sei auf den Elternbrief "Corona2" verwiesen, der unten eingestellt ist. Noch in der Schule befindliche Bücher und sonstige Materialien können bis zu den Osterferien zwischen 7.30 und 13.00 Uhr abgeholt werden.

Weitere offizielle Informationen des Schulministeriums, die regelmäßig aktualisiert werden, finden Sie hier.

Beachten Sie bitte auch die unten eingestellten weiteren Informationen.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte das Sekretariat (Tel. 02291-9300; 7.30-13.00 Uhr) oder schreiben Sie eine Mail an sekretariat(at)hollenberg-gymnasium.de .

Kommen Sie gesund durch die kommenden Wochen!

Mit freundlichen Grüßen

Frank Bohlscheid & Ilona Schramm