03.03.2020 19:38

Bunter Abend der Q2

Kategorie: Aktuelles
Von: Katharina Rinscheid

Am Freitag, dem 28. Februar 2020, fand der Bunte Abend der Jahrgangsstufe Q2 statt. Den ca. 280 Zuschauern wurde ein vielfältiges Programm mit musikalischen, witzigen und sportlichen Beiträgen präsentiert, durch das Dennis Pernat führte. Der Abend fing mit einem Quartett an, das „Pompeii“ sang, worauf ein Poetry Slam folgte, in dem Anna Zimmermann die neun Leistungskurse auf witzige Art und Weise zusammenfasste und verglich. In der von Robin Klein moderierten „Heute Show“ wurde dann direkt die ganze Schule und Herr Bohlscheid aufs Korn genommen und das gesamte Publikum erfuhr, wie gerne er sein gelbes Mountainbike hat. In zwei Spielen testete die Stufe zuerst, wie gut sich Lehrer und Schüler gegenseitig kennen und danach, wie gut das Publikum die einzelnen Lehrer anhand von vier Merkmalen erkennen kann.

Als nach der Pause zu „Orange trägt nur die Müllabfuhr“ drei Papiermülltonnen auf die Bühne geschoben wurden, machte sich im Publikum zuerst Verwirrung breit, aber als Leon Held, Aaron Vedder und Robin Klein kurz darauf zu dem allseits bekannten Lied „Mah Nà Mah Nà“ aus der Sesamstraße aus besagten Mülltonnen sprangen und mit wilden Bewegungen und bunten Kostümen den Sinn dieses Auftritts verrieten, hatten sie alle Lacher auf ihrer Seite. Des Weiteren gab es ein Solo von Isabel Müller über „Memory“ aus dem Musical „Cats“, ein Cover des Minion Songs, einen Tanz zu „Post to be“ und eine Zusammenfassung der witzigsten Lehrer- und Schüler-Sprüche, die die Stufe in ihren Kursen in der Oberstufe erlebt hat.

Als letzter Programmpunkt stand „This is me“ aus dem Film „The Greatest Showman“ auf dem Plan. Fast die ganze Stufe sang unter der Leitung von Kati Klein dieses Lied als krönenden Abschluss über den ganzen Abend. Zum Schluss wurde dann noch den Schülerinnen gedankt, die den Großteil des Abends geplant hatten. Ein großer Dank gilt außerdem den Technikern, die den Abend erst so möglich gemacht haben.

 

Katharina Rinscheid, Q2