25.02.2018 14:11

Skikurs im Alpachtal - da bist du platt!

Kategorie: Aktuelles

Draußen ist es still und dunkel, ganz leise muhen die Kühe im Achleitner-Stall, der zu unserem Gästehaus gehört. Der kleine Hofhund spielt begeistert mit dem Ball, den die Schüler abends draußen vor der Tür vergessen haben. Er wird wohl nicht mehr lange durchhalten, der Ball. Es liegt Schnee.

Doch schon öffnet sich die Tür zum Skikeller und lautstark bahnen sich fröhliche, aufgeregte und skibegeisterte Schüler der siebten, achten und neunten Klassen, begleitet von vier Oberstufenschülern und fünf Lehrern des Hollenberg-Gymnasiums, den Weg zum Bus, der schon vor der Tür wartet, um alle auf die Piste zu bringen.

Zum dritten Mal bereits waren wir in diesem Jahr mit dem Schulskikurs des Hollenberg-Gymnasiums im Alpbachtal zu Gast, um gemeinsam Ski und Snowboard zu fahren. In diesem Jahr zeigten sich nicht nur unsere Wirtsleute, das Ehepaar Achleitner, freundlich wie immer, auch das Wetter verdiente diesmal dieses Prädikat. Meist wurden wir mit herrlichem Sonnenschein verwöhnt, nur zum Schluss konnten die Kinder auch erleben, wie sich Schneefall in den Alpen anfühlt. Aber auch schon vorher lag oben Schnee, viel Schnee! Ideale Voraussetzungen für die zehn Anfänger, aber auch die Fortgeschrittenen und für all die, die schon sicher auf den Brettern unterwegs waren. Insgesamt vier Skigruppen gab es, die je nach individuellem Fahrkönnen unterschiedliche Herausforderungen erwartete - von den ersten Fahrversuchen bis hin zum anspruchsvollen Formationsfahren der „Profis". Und wie in jedem Jahr gelang es den Lehrern und den betreuenden Oberstufenschülern, die Kinder am letzten Tag alle wieder gesund und munter in den Bus zu verfrachten, um die Heimreise anzutreten - eine schöne „Tradition", die der Skikurs des Hollenberg-Gymnasiums seit mehr als 35 Jahren nahezu immer pflegen konnte. Neben allem anderen ist auch dies ein kleiner, aber beachtlicher Erfolg, auf den wir sehr stolz sind. Nur der Ball hatte während der Tage erheblichen Schaden erlitten. Ganz platt war er bei unserer Abreise.

Weitere Fotos vom diesjährigen Skikurs gibt es hier.

Übrigens: Auch die nächste Reise in die schneebedeckten Alpen ist schon geplant. Im kommenden Jahr geht es zwischen dem 2. und dem 9. Februar, direkt nach den Zeugnissen, wieder ins Alpbachtal. Wer sich anmelden will, kann dies bis zum 19. Mai 2018 erledigen, also bis unmittelbar vor den Pfingstferien. Die Anmeldeformulare findet ihr hier.

(Rom)